• Herzlich Willkommen & Salam Alaikum

    Eine Autostunde westlich von Köln in der Eifel besteht seit 20 Jahren die Osmanische Herberge, ein Haus der offenen Türen und des spirituellen Lernens in der Tradition einer Sufi Dergah.

  • Spiritualität leben

    Menschen aus aller Welt kommen regelmäßig zusammen, um in der Gemeinschaft aufzutanken, gemeinsam zu Essen und Allah zu gedenken, so wie es Sufi-Meister Scheikh Nazim empfohlen hat.

  • Gemeinsam beten

    In unserer Moschee sind Muslime und andersgläubige Menschen jeder Zeit herzlich willkommen. Die Zeiten für die gemeinsamen Gebete und das Juma (Freitagsgebet) finden Sie hier.

  • Gut essen

    In unserem Restaurant "Derwisch" erwarten Sie orientalische Spezialitäten und Halal Essen.
    Mehr zu Angeboten und Öffnungszeiten....

  • SufiSoul Festival

    Zum 18. mal wird in diesem Jahr das zweitägige "SufiSoul" Weltmusik Festival in der Osmanischen Herberge stattfinden. Festival-Infos und weitere Konzerttermine finden Sie hier.

  • Rückzug im Ramdan

    Scheikh Jamaluddin lädt ein zum Rückzug im Ramadan bei Bruder Klaus von der Flüe in der Schweiz vom 8.-11. Juli. Details und Anmeldung.

  • Koran studieren

    Für alle, die den heiligen Koran erlernen und studieren möchten bieten wir im Zentrum kostenlosen Koran Unterricht an. Erfahren Sie mehr über die Koran Schule.

  • Ehe schließen

    Wer heiraten möchte, dem stehen in unserer Herberge alle Tür offen. Wir laden Sie ein, mit uns zu feiern. Lesen Sie mehr über muslimische Festtage und Hochzeiten.

  • Natur erleben

    Der Nationalpark Eifel lädt ein in die Natur - Familien mit Kindern sind uns herzlich Willkommen!
    Informationen zu Anfahrt, Übernachtung und Ausflugszielen in der Nähe finden Sie hier.

Kontakt & Wegbeschreibung



Die Osmanische Herberge liegt im Ortsteil Sötenich der Gemeinde Kall in der Eifel, unmittelbar an der ausgewiesenen Fahrrad-Strecke vom Nationalpark-Tor in Gemünd ins Naturerlebnisdorf Nettersheim. Der Bahnhof Kall an der Bahnstrecke Köln-Trier befindet sich in fussläufiger Entfernung.

Die schöne Natur des Nationalpark Eifel mit seinen Wäldern und Stauseen eignen sich für schöne Ausflüge ins Grüne. Sehenswürdigkeiten wie das nahe gelegene Kloster Steinfeld mit der Grabstätte des heiligen Hermann-Josef und historischen Stätten wie die Nazi-"Ordensburg" Vogelsang oder die Quellfassung der römischen Wasserleitung von der Eifel nach Köln befinden sich in der Umgebung.

Ein paar Links zu Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe der Herberge haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Impressum


Osmanische Herberge -
Haqqani Trust, Verein für neue deutsche Muslime e.V.
Rinner Straße 15
53925 Kall-Sötenich

Vorsitzender: Scheikh Hassan Dyck

Eingetragen im Vereinsregister
beim Amtsgericht Mönchengladbach



Gestaltung & technische Realisation dieser Homepage:
Richard Kaiser, Mail: rkaiser (at) osmanische-herberge.de
Ihre Ansprechpartner:
Herr Ahmad Adamek
Tel: 02441 - 77 07 83
Mail: info@osmanische-herberge.de

Herr Abdulmalik Dyck
Tel: 0152 54638737

Aktuelle Termine

Freitag, 30.06.2017, 13:00 Uhr

Juma Gebet

Hadra | Juma
Freitag, 30.06.2017, 19:30 Uhr

Wöchentlicher Dhikr

Dhikr, Sohbat, Maghrib, Abendessen, Isha und Tarawih-Gebet
Dhikrullah | Sohbet
Sonntag, 25.06.2017, 09:30 Uhr

Id Gebet

13. - 18.08.2017

Sommercamp

mehr info
19. - 20.08.2017

SufiSoul Music Festival

mehr info
Gebetszeiten Ramadan 2017